Aktuelle Mitteilung

Alle* Veranstaltungen im Husumer Speicher bis zum 31.08.2020 sind abgesagt

*ausgenommen Ausstellungen in den Sommermonaten (wenn es die Gesetzeslage zulässt) 

Liebe Speicher-Freundinnen und Freunde,

wir befinden uns noch immer – wie auch viele andere Kulturinstitutionen – in einer Schockstarre. Corona. Nichts Gutes! Irgendein Virus. Ausfall. Kulturverbot. Überall wirre Nachrichten. Experten. Meinungen. Die Ereignisse überschlagen sich. Entscheidungsfrust. Fehlende Ansprechpartner. „Bitte halten Sie Abstand“. Müssen wir wirklich Veranstaltungen ausfallen lassen? Wie informieren wir unsere Gäste? Wie decken wir laufende Kosten? Und wie soll das ganze bloß werden? Fragen über Fragen. Da wir selbst keinen Masterplan für diese ungewisse Zeit haben – und er uns auch nicht vorgegeben wird, Stichwort „Alleine machen“ – haben wir uns nach langer Abwägung für diesen Schritt entschieden.

Das trifft uns genauso hart wie Euch – sowie alle anderen Beteiligten, all die MusikerInnen, KünstlerInnen und Techniker. Wir hatten im Sommer so viel Verrücktes vor mit Euch, umso schwieriger ist uns die Entscheidung gefallen. Daher drücken wir alle Daumen dieser Welt, dass wir nach der Sommerpause gemeinsam mit Euch wieder durchstarten und jede Menge Kultur in die „Graue Stadt am Meer“ bringen können! Bleibt gesund!

Spenden:

Durch unser Schließen über einen solchen langen Zeitraum fallen uns wichtige Einnahmen für unseren Kulturbetrieb weg. Solltet Ihr also noch einige Münzen aus Eurem Sparschwein entbehren können, reich geheiratet oder zufällig im Lotto gewonnen haben, könnt Ihr uns gerne mit einer Spende für den Speicher Husum e.V. unterstützen. Auf dass wir gemeinsam in der „Zeit danach“ über all das lachen und weitere tolle Momente mit Euch erleben können. Wir sind dankbar für jeden noch so kleinen Betrag – und wenn benötigt, erhaltet Ihr natürlich auch eine Spendenquittung.

Name: Speicher Husum e.V.

IBAN: DE04 2175 0000 0100 0288 77 

Das Speicher-Büro ist in diesen Zeiten nur unregelmäßig besetzt, ihr erreicht uns am besten am Montag von 10-13 Uhr, am Donnerstag von 10-16 Uhr oder nach Absprache.

Vielen Dank für Eure Unterstützung

Euer Speicher-Team

Dota

06.06.2020

Samstag

20:30 Uhr

VVK: 20 Euro zzgl. Gebühren

MUSS LEIDER AUSFALLEN!

Blank Manuskript

12.06.2020

Freitag

20:30 Uhr

VVK: 12 Euro zzgl. Gebühren

MUSS LEIDER AUSFALLEN!

Johnny Reggae Rub Foundation // Support: DJ Bert

19.06.2020

Freitag

20:30 Uhr

VVK: 12 Euro zzgl. Gebühren

MUSS LEIDER AUSFALLEN!

Sonderschau // Regina Janzen

07.07.2020

Dienstag

07.07.2020 11:30 - 12.07.2020 16:30

Eintritt: frei

„BEDROHTE MARINE ARTen“

Ein Meer voller Vielfalt oder bald Mär von der Vielfalt?

In ihrer wegen Erkrankung vom letzten auf diesen Sommer verschobenen Sonderschau zeigt Regina Janzen nun zahlreiche Objekte und einige Reliefs mariner Arten. Kritisch setzt sie sich mit dem Meer und seiner Bedrohung auseinander und verschafft seiner Vielfalt auf diese Weise außerordentliche Aufmerksamkeit.

Ausstellung der Künstlergruppe Norderwung

15.08.2020

Samstag

15.08.2020 14:00 - 23.08.2020 19:00

Eintritt: frei

Auf ihrer zweiten Ausstellung zeigt die Künstlergruppe norderwung.com Erarbeitungen zu ihrem Projekt „Verbindungen“.  Malerei, Zeichnung, Aktion, Foto, Handwerk. Die Verbindung findet sich ganz unterschiedlich in den Werkstoffen, die in Spannung zueinander gesetzt werden, aber auch im sinnlichen, sinnhaften wie auch materialem Dazwischen oder als Objekt selbst.

Eisenpimmel + Support

19.09.2020

Samstag

20:00 Uhr - 23:59 Uhr

VVK: 13 Euro zzgl. Gebühren

"EISENPIMMEL"
Im Jahr 1985 gründeten Gitarrist Wolle Pannek und Sängerin Bärbel Rotzky die Kinderpunkband Hansafront, aus der im Laufe der Jahre durch die Hinzunahme anderer Gestalten eine Gruppe für Erwachsene (Eisenpimmel) wurde. Ziel war und ist es überhaupt nicht, die Gesellschaft mit sozialkritischen Texten zum Nachdenken zu bewegen, sondern vielmehr die eigenen, suboptimalen Lebensumstände zu beschreiben, was allerdings bis heute auf viele Hörer unfreiwillig komisch wirkt.
tl_files/Speicher Layout/Eventbilder/allgemein/ticket.png

Silent Attic // Moon Lama

25.09.2020

Freitag

20:30 Uhr

VVK: 10 Euro zzgl. Gebühren

Silent Attic: Treibende Garage-Rock Gitarren und ein Hauch von modernem Indie, Silent Attic ist eine dynamische Indie-Rock Band aus Flensburg mit dem Ziel, einen modernen Sound zu kreieren, dabei bringen sie auch immer wieder diverse Stile vergangener Jahrzehnte mit ein.

Moon Lama aus Kiel ist ein Indie-Rock Duo bestehend aus dem gitarristen Alex Tarasevich und der Sängerin Lana Khrapava.

tl_files/Speicher Layout/Eventbilder/allgemein/ticket.png

Helgen - Die Bredouille 2020

09.10.2020

Freitag

20:30 Uhr

VVK: 12 Euro zzgl. Gebühren

Wer einen Auftritt des Hamburger Trios Helgen besucht und hinterher sagt, er sei auf einem Indie-Konzert gewesen, spricht zwar die Wahrheit, lässt aber Entscheidendes weg.

tl_files/Speicher Layout/Eventbilder/allgemein/ticket.png

100 KILO HERZ / GRAUPAUSE

10.10.2020

Samstag

20:00 Uhr - 23:59 Uhr

VVK: 12 Euro zzgl. Gebühren

AK: 15

100 Kilo Herz
seit 2016 sind 3,5 Punker, 1,5 Jazzer und 1,5 und ein halbes Indiekid zusammen unterwegs. Nach dem (anfangs) oft gehörten Dialog „Wir machen Punk mit Bläsern“ – „Also Ska?“ – „Nein, Punkrock, aber mit Bläsern“ hat sich mittlerweile rumgesprochen, dass da irgendetwas Besonderes in Leipzig entstanden ist.

Support: "GRAUPAUSE"
tl_files/Speicher Layout/Eventbilder/allgemein/ticket.png

Henrik Freischlader Band - Missing Pieces Tour 2020

22.10.2020

Donnerstag

20:00 Uhr

VVK: 19 Euro zzgl. Gebühren

Mit einem vielversprechenden neuen Studio-Album geht die Henrik Freischlader Band im Herbst 2020 auf Tour und freut sich darauf, überall dort zu spielen, wo handgemachte Musik noch gefragt ist.

tl_files/Speicher Layout/Eventbilder/allgemein/ticket.png

Christine Prayon - Abschiedstour

23.10.2020

Freitag

20:00 Uhr

VVK: 18 Euro zzgl. Gebühren

Verabschiedet Christine Prayon sich von der Bühne? Möglich. Eine Frau stellt ab Mitte 40 eine ästhetische Provokation dar und zieht sich, wenn sie ihr Publikum wirklich liebt, besser unaufgefordert aus der Öffentlichkeit zurück.

tl_files/Speicher Layout/Eventbilder/allgemein/ticket.png

RANDY HANSEN (Seattle, USA) ´The Music of Jimi Hendrix´ – European Tour 2020

30.10.2020

Freitag

20:30 Uhr

VVK: 22 Euro zzgl. Gebühren

AK: 27 Euro

Seit Jimi Hendrix´ Tod im Jahre 1970 gab es immer wieder Musiker, die versuchten, seine Musik so identisch wie möglich zu interpretieren. Doch so richtig gelang es keinem, bis Randy Hansen in den 80ern auftauchte.

tl_files/Speicher Layout/Eventbilder/allgemein/ticket.png

Götz Widmann: Tohuwabohu – neues Album – neue Tour

31.10.2020

Samstag

20:30 Uhr

VVK: 16 Euro zzgl. Gebühren

AK: 20 Euro

Das Enfant Terrible unter den deutschen Liedermachern hat seinem Ruf mal wieder alle Ehre gemacht und ein neues Album hingelegt, das sich einen Dreck um die Grenzen seines Genres schert. Tohuwabohu, der Name ist Programm. Götz Widmann in Bestform.

tl_files/Speicher Layout/Eventbilder/allgemein/ticket.png

Sepalot Quartet | NOWNEXT Tour | Husum

11.12.2020

Freitag

20:30 Uhr

VVK: 20 Euro zzgl. Gebühren

Unter dem Titel NOWNEXT veröffentlicht das SEPALOT QUARTET am 17.04.2020 das zweite Album dieses außergewöhnlichen Projektes. Nach erfolgreicher Tour in 2019 und einem Sommer garniert mit Jazz Festivals, geht es Ende November auf gleichnamige Tour durch zehn Städte. Sebastian Weiss aka SEPALOT wurde als Gründungsmitglied, Produzent und DJ von Blumentopf zur Hip Hop Ikone.

tl_files/Speicher Layout/Eventbilder/allgemein/ticket.png

WellBad - Rock Noir Tour

18.12.2020

Freitag

20:30 Uhr

VVK: 16 Euro zzgl. Gebühren

Elektrisierende Rockshow trifft auf Film Noir-Mood! Daniel Welbat hat „eine Stimme, die Autos entlackt!“ und singt, als hätte er Jahre in den dunkelsten Bars der Hamburger Reeperbahn abgehangen. Mit seiner fünfköpfigen Band bringt der extrovertierte Frontman seinen fulminanten „Rock Noir“-Sound auf die Bühne, der Publikum wie Presse begeistert.
Im Herbst und Winter 2020 gehen WellBad auf „Rock Noir Live-Tour“! Mit im Gepäck ihr erstes Live-Album „Rock Noir Live“.

tl_files/Speicher Layout/Eventbilder/allgemein/ticket.png

Birth Control // NACHHOLTERMIN

05.02.2021

Freitag

20:30 Uhr

VVK: 18 Euro zzgl. Gebühren

Tickets vom 30.05.2020 behalten ihre Gültigkeit!

46 Jahre nach ihrem ersten Album, 44 Jahre nach der Veröffentlichung des “Über-Hits” Gammaray (LP Hoodoo Man) und 13 Jahre nach dem letzten Studioalbum veröffentlichten BIRTH CONTROL, einer der in den 1970iger-1980iger Jahren, national wie international, wohl erfolgreichsten deutschen Prog-Rockbands, im März 2016 ein neues Studioalbum.

tl_files/Speicher Layout/Eventbilder/allgemein/ticket.png

Der Hafen rockt 17 // NACHHOLTERMIN

06.03.2021

Samstag

14:30 Uhr

VVK: 16 Euro zzgl. Gebühren

Das Festival „Der Hafen rockt“ wird wieder ein Jahr älter und findet zum 17. Mal im Speicher Husum statt. Es werden ca. 8 Bands verschiedener Musikrichtungen mit u.a. Rock, Punk, Metal, Ska im Erdgeschoss spielen und wer sich eine Verschnaufpause gönnen möchte, kann sich mit einem der Snacks, die im Speicher angeboten werden, in die erste Etage zurückziehen. Hier gibt es Sitzgelegenheiten, Merchandise-Stände und einen Tischkicker.

tl_files/Speicher Layout/Eventbilder/allgemein/ticket.png

 

Hardbone // Support: Horst with no name orchstra // NACHHOLTERMIN

01.04.2021

Donnerstag

20:30 Uhr

VVK: 13 Euro zzgl. Gebühren

AK: 16 Euro

Tickets vom 20.05.2020 behalten ihre Gültigkeit!

Eine Band, die nicht enttäuscht und regelmäßig das abliefert, was sie sich und ihren Fans auf die Fahne geschrieben hat: Rock 'n' Roll! Seit über einer Dekade stehen die Jungs von Hardbone auf dem Gaspedal und bereisen jede noch so weit entlegene Gegend um Live abzuliefern!

Den Support macht an diesem Abend die Band Horst with no name orchestra!

tl_files/Speicher Layout/Eventbilder/allgemein/ticket.png

Etuk Ebong // NACHHOLTERMIN

30.04.2021

Freitag

20:30 Uhr

VVK: 20 Euro zzgl. Gebühren

AK: 25 Euro

Tickets vom 24.04.2020 behalten ihre Gültigkeit!

“a fresh new voice in the international jazz scene” – London Jazz News. Etuk Ubong ist derzeit der (!) gefragte Jazz-Trompeter und Komponist aus Nigeria. Er lässt sich von den Größen des Jazz, Afrobeat, Highlife und Ekombi inspirieren und mischt es zu einer ganz eigenen Mixtur aus Nu-Jazz und tanzbarem Afrobeat.

Miss Allie // NACHHOLTERMIN

08.05.2021

Samstag

20:30 Uhr

VVK: 12 Euro zzgl. Gebühren

Tickets vom 23.05.2020 behalten ihre Gültigkeit!

Miss Allies Herz sprang vor einiger Zeit in die Toilette. Sie sprang hinterher, um das Herz herauszuholen, doch konnte sie es nicht finden. Ein gelbes Pferd mit lila Punkten und einer Mähne aus Musik kam der kleinen Miss Allie zur Hilfe und ritt mit ihr aus der Kanalisation. Seitdem erkunden sie zusammen die Welt.