Samstag

22.04.2017

21:00 Uhr

Honky Tonk mit: De Drangdüwels und Skorbut

VVK: 14 Euro

AK: 17 Euro

Bei Skorbut möchte der Käpt´n eigentlich am liebsten ein gutes Shanty-Konzert geben, wenn ihm seine Mannschaft nur nicht immer einen Strich durch die Rechnung machen würde. So wird La Paloma zum Disco-Knaller oder Kaperfahrt zum Reggae. Tüdelband wird gnadenlos verrockt und aus Drunken Sailor wird eine U2 Version. Wenn nicht Höker-Heidi zur Animation der kleinen und großen Gäste dabei wäre, würde die Darbietung glatt auf Grund laufen. Zum Glück haben alle Humor. Die Piraten und die Gäste….

Die Kapelle der Drangdüwels beweist der Welt und vor allem sich selbst, dass ungebremste Spielfreude und plattdeutsche Lyrik durchaus kombinationsfähig sind. Ihr politisches Engagement ist dabei eindeutig und die Einflüsse aus Punk, Ska und natürlich Folk sind ein signifikantes Merkmal ihrer absolut tanzbaren Musik. Die Düwels beziehen damit einen klaren Standpunkt, den sie ihrem norddeutsch-süddänischen Bekenntnis schulden.

Zurück